Achtung: Gothaer Hundekrankenversicherung / Hunde-OP Versicherung

Bis vor kurzem hat die Gothaer die Uelzener Hundekrankenversicherung bzw. die Uelzener Hunde-OP Versicherung angeboten, weil Sie diese Produkte nicht selber hatten. Doch seit neuestem (2018) gibt es jetzt eine eigene Gothaer Hundekrankenversicherung bzw. Gothaer Hunde-OP Versicherung. Damit ist die Gothaer Hundeversicherung gleich um zwei Produkte reicher geworden. Doch Vorsicht ist bei der Tarifauswahl geboten. Auch die Gothaer wirbt z. B. bei Adwords mit einem Preis von 11,40 für eine Hundekrankenversicherung. Gemeint ist hier jedoch lediglich die OP-Versicherung. Für den Verbraucher ist dies auf den ersten Blick schwer zu unterscheiden. Auch die Versicherungsbedingungen geben nicht unbedingt die Klarheit, die wünschenswert wäre. Denn die Versicherungsbedingungen heißen: Gothaer Hundekrankenversicherung, schließen jedoch die Produkterklärung der eigenständigen Hunde-OP Versicherung mit ein.

Mehr zur Gothaer Hunde-OP Versicherung

Die Gothaer hat im Gegensatz zur Uelzener 3 Tarife. Die Grundleistungen sind bei allen Tarifen die gleichen, lediglich in der jährlichen Leistungsgrenze, dem GOT-Satz, der Wartezeit und beim Kastrationszuschuss gibt es einen Unterschied in der Tarifauswahl:

  • Alle Tarife leisten grundsätzlich bei Operationen durch Unfall und Krankheit.
  • Schutz im Ausland für 6 Monate
  • incl. Diagnostik und Röntgen
  • Nachsorgekosten bis 15 Tage nach der OP
  • Erstattung von Chipkosten in Höhe von 25 Euro
  • Bei Tod des Hundes durch Unfall erhalten Sie eine Einmalzahlung von 250 Euro

Der Basis Tarif ist ab 11,40 Euro/mtl. (Dackel, 1 Jahr) erhältlich und erstattet alle Tierarztrechnungen nur zum 1-fachen GOT Satz. Die Wartezeit beträgt 3 Monate. Die Erstattung einer Operation ist begrenzt auf eine Summe von max. 2.500 Euro.
Der Plus Tarif ist ab 15,21 Euro/mtl. erhältlich und erstattet alle Tierarztrechnungen max. zum 2-fachen GOT Satz. Die Wartezeit beträgt auch hier 3 Monate. Die Erstattung einer Operation ist begrenzt auf eine Summe von 5.000 Euro.
Der Premium Tarif ist ab 18,99 Euro/mtl. erhältlich und erstattet alle Tierarztrechnungen max. zum 2-fachen GOT Satz. Die Wartezeit beträgt hier lediglich 30 Tage. Es gibt kein Operationslimit. Damit ist nur der Premium Tarif vom Grundsatz her vergleichbar mit dem Uelzener Tarif. Allerdings ist uns aufgefallen, dass die Gothaer einen geringeren Kastrationszuschuss, als die Uelzener leistet und sämtliche Gelenkerkrankungen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind. Auch die endoskopische Fremdkörper Entfernung oder reine Wundnaht Behandlungen durch Glasscherben oder eine Hundebeisserei sind im Gegensatz zur Uelzener vom Schutz ausgeschlossen. Die Gothaer nimmt nur gesunde Hunde bis max. 7 Jahre auf. In den letzten 12 Monaten darf keine OP statt gefunden haben, ebenso wenig wie ein Tierarztbesuch wegen einer schweren Erkrankung in den letzten 24 Monaten.
Der Preis der Gothaer Hunde-OP Versicherung setzt sich zusammen aus der Rasse und dem Alter des Hundes.

Mehr zur Gothaer Hundekrankenversicherung

Wer die Gothaer Hundekrankenversicherung abschliessen möchte, kann die Gothaer Hunde-OP Versicherung aufstocken, um einen unfangreicheren Versicherungsschutz zu erhalten. Auch in der Gothaer Hundekrankenversicherung muss man sich zwischen den 3 Tarifen entscheiden. Die max. Obergrenzen sind hier die gleichen wie im OP Schutz. Auch für die Wartezeit gelten die gleichen Voraussetzungen. Ein großer Unterschied ist hier im Erstattungssatz zu finden. Im Bereich der Hundekrankenversicherung erstattet die Gothaer alle Behandlungsrechnungen zu 80%. Einen 100% Tarif findet man hier nicht. Dies hat wahrscheinlich etwas mit dem Preis zu tun, um auf dem Markt attraktiver auftreten zu können, als die Uelzener. Da die Versicherungsbedingungen sowohl für die Hunde-OP Versicherung, als auch für die Hundekrankenversicherung gelten, sind auch hier die (angeborenen) Gelenkerkrankungen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, genauso wie regenerative Therapien (STammzell Therapie, PRP, IRAP), Homöopathie, Laser- und Magnetfeldtherapie, Neuraltherapie, Osteopathie, Chiropraktik. Bei Virus, Parasiten- und Infektionskrankheiten ist der Versicherungsschutz nur gewährleistet, wenn man einen lückenlosen Impfstatus vorweisen kann, was in der heutigen Zeit allerdings nicht mehr so selbstverständlich ist, weil viele Hundehalter beim Impfen Vor- und Nachteile abwägen – genauso wie bei Kindern – und oft aus verschiedenen Gründen darauf verzichten.
Was kostet die Gothaer Hundekrankenversicherung? Abhängig von Alter und Rasse des Hundes hier zwei Beispiele:
Dackel, 1 Jahr:
Basis Tarif: 26,22 Euro
Plus Tarif: 56,81 Euro
Premium Tarif: 60,33 Euro
Labrador, Bulldogge 1 Jahr:
Basis Tarif: 39,90 Euro
Plus Tarif: 67,93 Euro
Premium Tarif: 75,24 Euro
Für Impfungen und Wurmkur erhält der Hundehalter einen Zuschuss von 25 Euro pro Jahr, was nicht annähernd ausreichend ist. Bei der Uelzener erhalte ich einen Zuschuss von 100 Euro im Jahr. Wenn dieser bei der Beitragszahlung auf das Jahr umgerechnet wird, erhalte ich bei der Uelzener ab 76 Euro einen 100% igen Schutz, incl. Gelenkerkrankungen oder den oben erwähnten Behandlungsalternativen und ich bin bei einem Unternehmen, welches seit 30 Jahren Tierkrankenversicherungen anbietet und Ihre Kunden auch bei häufigen Schadensfällen nicht im Regen stehen lässt!
Wem der Preis jedoch zu teuer ist, der kann sich auch an den Helvetia Tarif halten (Basis Tarif ab 33,90 Euro oder der Komfort Tarif für 45,90 Euro). Mehrleistungen sind hier ebenfalls die angeborenen Gelenkerkrankungen, die verschiedenen Behandlungsalternativen, den höheren Kastrationszuschuss, den höheren Impfkostenzuschuss. Einen detaillierten Hundekrankenversicherung Vergleich der Anbieter finden Sie bei uns hier.
Abgesehen davon, weiß man nicht, ob sich der Tarif am Markt durchsetzen und halten kann. Sollte der Tarif z. B. aufgrund einer hohen Schadensquote geschlossen werden (wie bei AXA und R+V vor Jahren geschehen), erhalten Sie für Vorerkrankungen, die während der Vertragslaufzeit angefallen sind, keinen Versicherungsschutz mehr (bei Kreuzbandriss ist z. B. der zweite auf der anderen Seite ausgeschlossen und

War dieser Artikel für Sie verständlich?
[Total: 0 Average: 0]

Share Button