Versicherungsmakler Tania Dählmann
Tania Dählmann
Bereits als Kind bin ich in meiner Familie mit Hunden aufgewachsen. Dazu gehörten 2 Rottweiler, 1 Schäferhund und 1 Dackel. Auch im erwachsenen Alter empfand ich es als sehr wichtig, dass meine Kinder mit Hunden groß werden. Darum wurde unsere Familie erweitert um einen Pudel-Terrier Mix (18 Jahre alt), einen Standard Australian Shepherd und einen Toy Aussi.  
 
Die Artikel und Beiträge auf diesem Hundeblog betrachte ich somit nicht nur als klassischer Versicherungsmakler, sondern auch als Hundeliebhaber, der über die Sparte Tierkrankenversicherung hinaus auch eine Vielzahl von medizinischen bzw. anatomischen Kenntnissen verfügt. Diese Kombination in Verbindung mit den Schadenserfahrungen der verschiedensten Anbietern, ist es zu verdanken, dass meine Urteile und Empfehlungen einfach anders ausfallen. Neue Produkte werden bei uns nicht automatisch „gehypt“, wie auf so manch anderen Plattformen. Auch in den Auswertungen von Finanztest oder Ökotest finden wir sehr häufig viele Fehlerteufel, Mißverständnisse um das Produkt selbst und/oder wichtige Aspekte bleiben einfach unberücksichtigt.

 

Als ausgeprägter Tierliebhaber und stolzer Hundebesitzer, liegen uns die Tierversicherungen besonders am Herzen. In regelmäßigen Abständen erreichen uns natürlich auch die verschiedensten Geschichten, die uns Hundeliebhaber oder Kunden erzählen. So manche Geschichte hat uns sehr traurig gestimmt, uns jedoch auch immer wieder dazu animiert, den Part der Hundeversicherungen insgesamt bekannter zu machen und wichtige Hilfestellungen im Tarifdschungel der Angebote anzubieten, damit sich so manch´trauriges Schicksal nicht wiederholt.

 
Leider sind die Hundekrankenversicherung und die Hunde-Op versicherung noch weitestgehend sehr unbekannte Versicherungen und so hören wir von den Hundehaltern immer wieder: „Ja, wenn ich das gewußt hätte, dass es so eine Versicherung gibt, dann …..“

Aus diesem Grund würden wir uns sehr darüber freuen, wenn unsere Beiträge und Schicksale Sie ebenfalls dazu motivieren können, nicht nur für Ihren Vierbeiner rechtzeitig vorzusorgen, sondern auch Beiträge zu kommentieren und zu teilen, damit viele andere unwissende Hundehalter erfahren, dass es außerhalb der Hundehaftpflicht – die fast jeder kennt – auch noch weitere Hundeversicherungen gibt, die u. U. Ihrem Hund das Leben retten können.

Natürlich spiegeln alle Artikel und Beiträge auch meine Meinung wieder (denn es ist ja schließlich auch mein Blog). Es versteht sich von selbst, dass man natürlich auch anderer Meinung sein kann, leider stellt sich immer wieder heraus, dass diese Art von anderer Meinung hauptsächlich von Leuten kommt, die selbst beruflich diese Sparten vermitteln und es nicht gut finden, dass „Ihr“ Produkt nicht so gut abschneidet oder von Menschen, deren Wissen auf Halbwahrheiten beruhen. Für alle gilt trotzdem die allgemein gültige Netikette und wer sich traut, kann mich gerne auch anrufen und mich zu einer Grundsatzdiskussion herausfordern 😀

Wir vermitteln bereits seit 1997 auch Tierversicherungen für Katzen und Pferde. Innerhalb dieser Sparte werden hauptsächlich die Tierhalterhaftpflicht, die Tierkrankenversicherung und die Tier-Op Versicherung angeboten, aber selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch alle anderen Arten von Versicherungen.

Viel Spaß beim Lesen unserer Artikel wünscht Ihnen Ihre Versicherungsmaklerin Tania Dählmann!

War dieser Artikel für Sie verständlich?
[Total: 2 Average: 4.5]