Hundeversicherung betrieblich

8. Januar 2016 Tania Dählmann

Gewerbliche Hundeversicherung

Hundeversicherung für Hundeschule / Hundepension / Hundetrainer


Ob Hundeschule, Hundetrainer oder Hundesitter – ohne die passende betriebliche Hundeversicherung läuft gar nichts, denn Sie haften für die Schäden, die der Hund anrichtet und auch für Schäden am Hund selbst!


Eine günstige Hundeversicherung für Hundeschule, Hundetrainer, Hundesitter oder Tierpension finden. Auch die Leistungen sind entscheidend bei guten Angeboten. Abgesehen von den ganzen Voraussetzungen, die z. B. beim Hundetrainer erfüllt werden sollten, muss man sich um die passenden Betriebsversicherungen selber kümmern.
Am häufigsten wird vor allem eine gute Hundetrainer Versicherung gesucht, für die wir auch passende und gute Angebote haben.

Die passende Hundeversicherung für Berufe mit Hunden

Verschiedene Berufe, die mit Hunden zu tun haben, brauchen dafür auch ganz spezielle Hundeversicherungen. Wir bieten dafür unterschiedliche Konzepte an. So z. B.:

  • die Betriebshaftpflicht für Hundeschule
  • Betriebshaftpflicht für Hundetrainer, Hundeausbilder
  • Betriebshaftpflicht für Hundesalon
  • Versicherung für Hundesitter
  • Betriebshaftpflicht für Tierpension
  • Versicherungsschutz für Tierheim, Tierschutz und Vermittlungsverein

So sichert beispielsweise die Betriebshaftpflicht für Hundeschule auch das Gebäude oder das Gelände mit ab. Unabhängig davon, sollte natürlich jeder Hundehalter, der Ihre Hundeschule besucht, auch eine eigene Hundehaftpflicht haben, da es hier immer wieder zu Situationen kommt, wo nicht unbedingt die „Betriebshaftpflicht für Hundeschule“ zur Verantwortung gezogen werden kann.

Bei dem Risiko Betriebshaftpflicht für Tierpension, sollte zusätzlich das Risiko der sog. Hüterhaftpflicht für das in Pflege genommene Tier berücksichtigt werden oder z. B. der Verkauf von Hundezubehör oder Hundefutter.

In der Betriebshaftpflicht sind neben Personen, Sach- und Vermögensschäden auch Veranstaltungen in unbegrenzter Höhe und ohne vorherige Angabe mitversichert.

Hundesitter-Versicherung

Hundesitter-Versicherung


Auch der Beruf „Hundesitter“ ist immer gefragter. Damit sich die Arbeit jedoch auch auszahlt, muss ein Hundesitter meistens mehrere Hunde gleichzeitig ausführen. Dies birgt jedoch zahlreiche Gefahren für den Hundesitter und so sollte zumindest eine Hundesitter Haftpflicht bestehen.
Unsere Angebote für die verschiedenen Berufe mit Hund:

  1. Betriebshaftpflicht für Hundeschule oder Tierpension – 26,48 Euro im Vierteljahr
  2. Versicherung für Hundeausbilder, Hundetrainer – 17,26 Euro vierteljährlich
  3. 5 Hunde oder Katzen im Pensionsbetrieb – 26,25 Euro vierteljährlich
  4. Betriebshaftpflicht für Tierschutzverein oder Tierheim, 25 Plätze – 210,89 Euro im Jahr.
  5. Hundesitter incl. Schäden am Hund, max. 5 Hunde täglich – 105,90 Euro im Jahr.

In den genannten Beiträgen ist die Versicherungssteuer bereits incl. Eine mögliche Selbstbeteiligung kann den Beitrag z. Teil auch noch reduzieren.

Bei der Betriebshaftpflicht für Hundetrainer oder Hundeausbilder können auch Hilfspersonen in den Versicherungsschutz einbezogen werden.

Angebotsanforderung Hundeschule

>> Betriebshaftpflicht Fragebogen-Hundeschule-Tierpension-Hundesitter
 
>> Betriebshaftpflicht-Hundeschule-Tierpension-Tiersitter-Info
 
Bitte nehmen Sie für weiterführende Informationen Kontakt zu uns auf oder rufen Sie uns an unter: 05721-82283. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

[contact_form]

War dieser Artikel für Sie verständlich?
[Total: 4 Average: 4.8]